Olivenöl esti...
Griechischen Tradition

Die Varietät Koroneiki
Die Varietät Koroneiki wurde nach der historischen Stadt Koroni in der Region Messinia des Peloponnes benannt.
Ihre Früchte reifen zwischen November und Dezember und liefern Olivenöl mit hervorragender Qualität.
Durch die organoleptischen Eigenschaften des Olivenöls der Varietät Koroneiki gehört es zu der Kategorie „extra nativ“ und verfügt über besondere Merkmale:

•außergewöhnlich niedriger Säuregehalt
•eine tiefe und helle grüne Farbe und einen fruchtigen, bittersüßen Geschmack
•leichte Andeutung an verschiedene Früchte, wobei der Apfelgeschmack vorherrschend ist.